Aktuelle Neuigkeiten:

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten - Tradition(en) und Neulinge

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

22.10.2018

GER-THBrotterode

21.10.2018

NOR-05Lillehammer

GER-SNKlingenthal

GER-SNOybin

RUSEkaterinburg

RUSBaryshevo

20.10.2018

FRA-VHabère-Poche

POL-DKamienna Góra

FRA-IChaux Neuve

FIN-ESEspoo   NEW!

GER-SNRodewisch

19.10.2018

FIN-ESEspoo   NEW!

FIN-ESEspoo   NEW!

GER-BWPfullingen

18.10.2018

ITATarvisio

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-STGröbern

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Sachsen-Anhalt-Schanze:

K-Punkt: 3 m
Männer Winter Schanzenrekord: 5,3 m (Kristian Bennemann GER, 20.02.2005)
Anlauflänge: 10,5 m
Tischhöhe: 0,6 m
Baujahr: 2003
Umbauten: 2004, 2005, 2007
Weitere Schanzen: nein
Status: abgerissen
Matten: nein

nach oben

Geschichte:

Im 800-Seelendorf Gröbern zwischen Dessau und Halle hat Kristian Bennemann sich in seinem Garten 2003 begonnen sich selbst kleine Schanzen zu bauen. Die erste Sprungschanze errichtete er im Winter 2003/2004, die zweite Holzkonstruktion folgte 2004/2005, wobei die Schanzen nur den Winter über standen und dann wieder abgerissen wurden. Die letzten Schanzen standen nur zwei Tage am 30. und 31.12.2005 und dann Anfang 2007.
Besonders and den Schanzen ist, dass der Springer nicht an einem Hang, sondern in der Ebene landet.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Torsten   schrieb am 05.02.2011 um 12:44:

Ist doch interessant, wozu Skisprungenthusiasten fähig sind. Find ich große Klasse.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com