Aktuelle Neuigkeiten:

2000 Skisprungschanzen-Anlagen im Archiv!

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten - Tradition(en) und Neulinge

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

22.11.2018

POL-KZakopane

AUT-SMühlbach am Hochkönig

21.11.2018

POL-WWarszawa

AUT-OOBad Goisern

20.11.2018

SVKŠtrbské Pleso

19.11.2018

POL-KKrynica-Zdrój

POL-WWarszawa

POL-SRajcza

POL-WWarszawa

AUT-OOBad Ischl

18.11.2018

SVKTatranská Polianka

POL-DBoguszów-Gorce

POL-DBoguszów-Gorce

POL-DWojcieszów   NEW!

POL-DPrzesieka

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-SNPeter Riedel Mobile Track

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Videos | Kommentare

.

Kinderschanze:

K-Punkt: 4 m
Baujahr: 2012
Weitere Schanzen: nein
Status: in Betrieb
Matten: ja

nach oben

Geschichte:

Die "Mobile Track" K4 ist eine transportable Kinderskischanze aus dem Hause der Peter Riedel GmbH, die bei diversen Events eingesetzt werden soll, um den Nachwuchs für den Sprunglauf zu begeistern. Tüftler und Perfektionist Peter Riedel hat dabei keine Details aus dem Auge gelassen. Die Anlaufspur kann mit Eis ausgelegt werden oder mit Porzellan, und die gesamte Anlage entspricht den Schanzenbau-Richtlinien des Internationalen Skiverbandes (FIS). Die K4 kann auf einem Anhänger von Event zu Event transportiert werden und innerhalb von nur zwei Stunden auf- und abgebaut werden.
"Wir freuen uns sehr, diese K4 präsentieren zu können", sagte Peter Riedel, der sich als Hersteller von Spezialsporttechnik aus dem Erzgebirge international einen Namen gemacht hat. "In diesem Jahr unterstützen wir als Hauptsponsor die Kinder-Vierschanzentournee und werden auch in Zukunft den Nachwuchs nicht aus den Augen verlieren!" Für die K4, die die erste ihrer Art in Europa ist, liegt bereits ein Auftrag aus Russland vor.
In einem Leipziger Einkaufszentrum zog die K4-Kinderschanze im Oktober 2013 1746 Kinder an, die dort vom Bakken gingen und das Skispringen ausprobieren konnten.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Videos:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
2)   Brad Hett   schrieb am 25.04.2016 um 03:36:

Portable ski jump

I'm looking for info to purchase or build this

1)   Zbal   schrieb am 01.04.2012 um 08:36:

Skocznia

Fajna ta skocznia:P

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com