Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

28.10.2020

ITASanta Cristina in Val Gardena

27.10.2020

LTUZarasai

CHNLaiyuan   NEW!

26.10.2020

CHNZhangjiakou

CHNJilin

LATOgrē

FRA-JParis   NEW!

25.10.2020

ITAToblach

24.10.2020

GER-BYWiggensbach   NEW!

23.10.2020

FRA-JParis   NEW!

AUT-TAmlach

FIN-ESMyllykoski   NEW!

22.10.2020

GER-SNGrüna

21.10.2020

ITASestriere

CZE-LJanov nad Nisou

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-SNBad Elster

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Elsterschanzen:

K-Punkt: 45 m
Männer Winter Schanzenrekord: 49,0 m (Gido Windisch GER, 2003)
Turmhöhe: 27,7 m
Geschwindigkeit: 68,4 km/h
Koordinaten: 50.279555, 12.213117 Google Maps OpenStreetMap
K-Punkt: 28 m
Männer Winter Schanzenrekord: 28,0 m (Daniel Weiß GER)
Koordinaten: 50.279720, 12.213159 Google Maps OpenStreetMap
K-Punkt: 17 m
Männer Winter Schanzenrekord: 18,5 m (Maximilian Hahn GER)
Koordinaten: 50.279761, 12.212971 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: K8
Matten: ja
Baujahr: 1924
Umbauten: 1959, 1998-1999
Status: in Betrieb
Verein: SG Medizin Bad Elster
Koordinaten: 50.279555, 12.213117 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die erste Elsterschanze im „Kessel“ bei Bad Elster wurde 1924 erbaut, am 11.01.1959 wurde dann die neue K35-Schanze eingeweiht, später folgten die weiteren Schanzen und Umbaumaßnahmen. 1998/1999 wurde die K17-Schanze neu errichtet und die K28 und K45 mit neuen Metall-Anlaufspuren ausgestattet.
Auch heute ist das Skiteam der SG Medizin Bad Elster noch aktiv auf den Elsterschanzen, die sich nur wenige hundert Meter von der tschechischen Grenze entfernt befinden. Dort begann auch einst Heinz Wosipiwo begann seine Karriere, der Skiflugweltrekordler von 1973.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Deutschi   schrieb am 28.11.2013 um 23:32:

Schanzengröße

Hallo Oliver,
HS27 bei einer K45m-Schanze, da kann wohl was nicht stimmen!
Grüße Deutschi

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com