Aktuelle Neuigkeiten:

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten - Tradition(en) und Neulinge

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

22.10.2018

GER-THBrotterode

21.10.2018

NOR-05Lillehammer

GER-SNKlingenthal

GER-SNOybin

RUSEkaterinburg

RUSBaryshevo

20.10.2018

FRA-VHabère-Poche

POL-DKamienna Góra

FRA-IChaux Neuve

FIN-ESEspoo   NEW!

GER-SNRodewisch

19.10.2018

FIN-ESEspoo   NEW!

FIN-ESEspoo   NEW!

GER-BWPfullingen

18.10.2018

ITATarvisio

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-SNAltenberg

Raupennest

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Raupennest-Schanze:

K-Punkt: 28 m
Baujahr: 1928
Weitere Schanzen: K12
Status: abgerissen
Matten: ja
Verein: Dresdner Skiklub, SSV Altenberg

nach oben

Geschichte:

Ende der 20er Jahre ist diese Schanze am alten Raupennest erstmals gebaut worden. Federführend waren damals der Dresdner Skiklub und der Altenberger Skiklub, die mit großem Elan das Skispringen be­trie­ben. Es wurden viele lokale Sprungläufe von den Vereinen organisiert und durchgeführt und die Schanze wurde natürlich in den späteren Jahren ausgebaut. Die geografische Lage ließ aber nur einen maximalen KP von 28 m zu, welchen diese bis Anfang der 80er Jahre hatte und deshalb war sie in den letzten zwanzig Jahren ihrer Nutzung vorrangig eine Schanze für Schüler und Ju­gend­liche.
1985 wurde sie abgerissen. Heute befindet sich auf diesem Hang eine Sommer­rodel­bahn.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
3)   Jens Jahn   schrieb am 26.11.2011 um 11:10:

In Altenberg gab es auch mal (50er - 60er Jahre)eine Übungsschanze an der Rauschemühle. Ca. K 15. ohne Matten. Liegt am Ortsausgang Altenbergs Richtung Hirschsprung...
LG Jens.

2)   Michał Dadej   schrieb am 26.03.2011 um 14:09:

Nie mam pojęcia

Tak pisze w archiwach, że obecnie tam się zjeżdża latem

1)   artek   schrieb am 26.03.2011 um 10:45:

sanki

od kiedy latem jeździ się na sankach

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com