Aktuelle Neuigkeiten:

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

Engelberger Schanze modernisiert - beleuchtete Anlaufspur

mehr



Letzte Updates:

27.06.2017

GER-BWDegenfeld

CZE-ZVelké Karlovice

CZE-TStará Ves u Rýmařova

17.06.2017

GER-BYAltstädten

05.05.2017

POL-TTumlin

POL-TTumlin

03.05.2017

GER-BYScheidegg

01.05.2017

SLOVelenje

29.04.2017

POL-SWęgierska Górka

27.04.2017

POL-KNowy Targ

POL-DJelenia Góra

POL-SWisła

POL-SWisła

25.04.2017

POL-SRycerka Górna

24.04.2017

POL-SBędzin

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

GERGER-HEWillingen

Orenberg

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Artikel | Kommentare

.

Orenbergschanzen:

K-Punkt: 45 m
Schanzenrekord: 50,0 m (Max Häfele GER, 2008)
Frauen-Sommerrekord: 53,0 m (Rosa Meyer GER, 24.06.2012)
Baujahr: 1951
Umbauten: 2005
Weitere Schanzen: K35, K10
Status: in Betrieb
Matten: ja
Verein: SC Willingen

nach oben

Geschichte:

Während die im Ortsteil Stryck gelegene Mühlenkopfschanze hauptsächlich für internationale Wettbewerbe dient, werden die Orenbergschanzen als Trainingsschanzen der Nachwuchsspringer benutzt. 2005 wurden dort die Matten erneuert.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Artikel:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
4)   Riksta Dikkers   schrieb am 15.04.2013 um 16:33:

curse may 2013

Hi, ich wohne in niederlande. Kann jemand mir sagen of der eine kurs 4-5-2013 gibt?

3)   davey stone   schrieb am 05.01.2013 um 19:19:

mr.

Hi,ich wohne in freiburg,kann jemand mir sagen wann der nächste kurs for 2013 gibt?

2)   multi   schrieb am 19.11.2012 um 13:05:

der

fewfew

1)   Ralf Malz   schrieb am 26.06.2011 um 22:19:

langer Anlauf

Für uns Nordhessen, die Hausschanze bei den Mattenschanzen, wobei wir Retteröder (TSV Retterode) ganz schön zu fahren hatten und immer auf Eltern oder Betreuer angewiesen waren. Ein Dank an Hubert Stahlhut (KSV Hessen Kassel), der sich um den Springernachwuchs verdient gemacht hat.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com