Aktuelle Neuigkeiten:

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 geht voran

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

09.04.2020

NOR-14Vangsnes   NEW!

POL-KKrynica-Zdrój

SUIMarbach

08.04.2020

JPN-15Jōetsu

JPN-05Kazuno

CZE-JNové Město na Moravě   NEW!

ISLAkureyri

CZE-JNové Město na Moravě

SUILes Diablerets

GER-NWBad Berleburg

GER-THAltenfeld

GER-THNeuhaus am Rennweg

GER-NWmobile Skisprungschanze.com

GER-NWAltastenberg

GER-SNBräunsdorf

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

GERGER-HEArborn

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Knotenschanze:

K-Punkt: 18,5 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1951
Status: abgerissen
Verein: Skiclub Wetzlar

nach oben

Geschichte:

Der 1911 gegründete Skiclub Wetzlar erbaute 1936 seine erste Skihütte unterhalb des 605 m hohen Knoten in Arborn bei Greifenstein im Westerwald. Nach dem 2. Weltkrieg konnten die Mitglieder des Vereins 1951 mit Hilfe von französischen Pionieren, die Räumgerät zur Verfügung gestellt hatten, ein Sprungschanze errichten. Die Schanze wurde nur einige Jahre genutzt und es sind keine weiteren Informationen mehr bekannt.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com