Aktuelle Neuigkeiten:

FIS Congress 2018: Neue Zukunftsperspektiven für den Nordischen Skisport

Planica 7 – Mehr als ein einfaches Finale

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

Neue Sommerschanzen in Ironwood und Red Wing sollen bis 2019 gebaut werden

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Ein Rückblick

mehr



Letzte Updates:

20.05.2018

SVKTatranská Lomnica

SVKŠtrbské Pleso

SVKKráliky

18.05.2018

POL-GSłupsk   NEW!

14.05.2018

ITARoccaraso

12.05.2018

RUSSortavala

09.05.2018

RUSChaykovskiy   NEW!

01.05.2018

GER-SNJohanngeorgenstadt

GER-SNJohanngeorgenstadt   NEW!

20.04.2018

CAN-ONPeterborough

CAN-YTWhitehorse   NEW!

CAN-MBWinnipeg   NEW!

19.04.2018

POL-SWisła   NEW!

17.04.2018

CAN-MBFlin Flon   NEW!

USA-WIWisconsin Rapids

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

GERGER-BYZwiesel

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Zwieselbergschanze:

K-Punkt: 40 m
Schanzenrekord: 47,0 m (Leonhard Tischler BRD)
47,0 m (Erich Ehmer BRD, 1961)
Baujahr: 1948
Weitere Schanzen: nein
Status: abgerissen
Matten: nein
Verein: SC Zwiesel

nach oben

Geschichte:

Schon ab 1921 gab es im Zwieseler Ortsteil Rabenstein die erste kleine Sprungschanze unterhalb des dortigen Schlosses.
Die vom Zwieseler Bauingenieur Gallinger geplante und 1948/49 errichtete Naturschanze im Ortsteil Zwieselberg war bei der Bevölkerung eine beliebte Sportstätte, auf der mit großer Zuschauerresonanz jährlich das Drei-Königspringen, aber auch diverse Bayerwaldmeisterschaften im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination ausgetragen wurden. Neben Lam, Regenhütte, Bayerisch Eisenstein und Bodenmais gehörte Zwiesel zu den führenden Austragungsorten nordischer Skiwettkämpfe im Skigaus Bayerwald in den 50er und 60er Jahren. Der letzte Wettkampf erfolgte auf der Zwieselbergschanze im Jahr 1969. Seither dominiert der alpine Skisport am Großen Arber.

Quellen: L. Tischler (Regenhütte), H. Walter (Rabenstein), E. Schneider (Zwiesel)

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com