Aktuelle Neuigkeiten:

2000 Skisprungschanzen-Anlagen im Archiv!

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten - Tradition(en) und Neulinge

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

14.12.2018

SLOLjubno ob Savinji

POL-RStrachocina

FIN-ISNurmes   NEW!

13.12.2018

POL-DSzklarska Poręba

FIN-ISNurmes   NEW!

POL-DMiłków

12.12.2018

POL-DKarpacz

POL-DSzklarska Poręba

POL-DKarpacz   NEW!

POL-GStarogard Gdański   NEW!

AUT-WWien   NEW!

11.12.2018

FIN-ISKitee   NEW!

SLOMislinja

FIN-ISKontiolahti

FIN-ISSuonenjoki

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-BYBad Kissingen

Reiterswiesen

Daten | Geschichte | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Finsterbergschanzen:

K-Punkt: 25 m
Turmhöhe: 10 m
Weitere Schanzen: K15
Matten: nein
Baujahr: 1948
Umbauten: 1950
Status: abgerissen
Jahr des Abbruchs: 1968
Verein: SC Bad Kissingen

nach oben

Geschichte:

Der Finsterberg war nach dem 2. Weltkrieg das Skisprungzentrum von Reiterswiesen, einem Ortsteil von Bad Kissingen. Heute erinnert dort nur noch eine Schautafel an die ehemaligen Schanzen.
Im Herbst 1948 errichtete Philipp Dees aus Holz die Finsterbergschanze, die dann am 05.03.1949 eingeweiht wurde. Diese erlaubt jedoch nicht die gewünschten Weiten und wurde dann schon 1950 durch eine neue Schanze mit höherem Holzturm ersetzt, sowie eine kleinere Jugendschanze erbaut. Dort fanden dann in den darauffolgenden Jahren Vereinsmeisterschaften und lokale Wettbewerbe statt.
In den 60er Jahren führten dann schneearme Winter zu nachlassendem Interesse am Skisprung. Als ein Sturm die Schanze am 16.03.1968 zum Einsturz brachte und diese wenig später komplett abgetragen wurden, war das Ende des Skisprungs in Reiterswiesen und Bad Kissingen gekommen.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com