Aktuelle Neuigkeiten:

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 geht voran

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

02.04.2020

FRA-VChamonix

01.04.2020

JPN-01Kamikawa

JPN-01Kitami   NEW!

JPN-01Furano   NEW!

JPN-01Furano   NEW!

JPN-01Furano

SUISchwanden

SUIKandersteg

FRA-VChamonix

31.03.2020

SUIGstaad

SUISaas-Fee

SUIEngelberg

JPN-01Yoichi

JPN-01Yoichi

JPN-01Kutchan

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-BWMehrstetten

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Albschanze:

K-Punkt: 40 m
Status: außer Betrieb

Böttentalschanze:

K-Punkt: 21 m
Baujahr: 1970
Umbauten: 1990
Status: in Betrieb
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Verein: WSV Mehrstetten

nach oben

Geschichte:

Skispringen erfreute sich auf der Schwäbischen Alb in den Nachkriegsjahren großer Beliebtheit und so gab es auch in Mehrstetten einige Schanzen. Die 40-Meter-"Albschanze" wird heute nicht mehr genutzt, während auf der Jugendschanze neben dem Skilift Böttental noch immer Ortsmeisterschaften statt finden.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Dani   schrieb am 14.04.2013 um 11:01:

K- Punkt

Der K- Üunkt liegt laut der tafel auf einem der Fotos bei 28 metern anstatt den hier geschriebenen 21 metern. Also denke ich doch mal das die Angabe verbessert werden sollte.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com