Aktuelle Neuigkeiten:

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

Engelberger Schanze modernisiert - beleuchtete Anlaufspur

mehr



Letzte Updates:

17.06.2017

GER-BYAltstädten

05.05.2017

POL-TTumlin

POL-TTumlin

03.05.2017

GER-BYScheidegg

01.05.2017

SLOVelenje

29.04.2017

POL-SWęgierska Górka

27.04.2017

POL-KNowy Targ

POL-DJelenia Góra

POL-SWisła

POL-SWisła

25.04.2017

POL-SRycerka Górna

24.04.2017

POL-SBędzin

23.04.2017

POL-SZwardoń

POL-KTarnów

POL-SMeszna   NEW!

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

FRAFRA-VChamonix

Le Mont

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Artikel | Kommentare

.

Tremplin aux Bossons:

Schanzengröße: HS 105
K-Punkt: 95 m
Schanzenrekord: 110,0 m (Jason Lamy-Chappuis FRA, 09.02.2007, NC-N-FRA)
110,0 m (Emmanuel Chedal FRA, 10.02.2007, N-T-FRA)
Tischneigung: 11,75°
Aufsprungneigung: 36,8°
Zuschauerkapazität: 15.000
Baujahr: 1905
Umbauten: 1923, 1936
Weitere Schanzen: nein
Status: in Betrieb
Matten: nein
Verein: CS Chamonix

nach oben

Geschichte:

Die 1905 erbaute und immer wieder überarbeitete „Le Mont“-Schanze (dt.: der Berg) am Fuße des Mont Blanc-Massivs und des Gletschers "Glacier des Bossons" war die aller erste Olympiaschanze bei den Spielen 1924 in Chamonix. Damals wurde Jacob Tullin Thams der erste Skisprung-Olympiasieger. Auch bei der WM 1937 in Chamonix war mit Birger Ruud ein Norweger erfolgreich.
Nach dem 2. Weltkrieg war Chamonix mit dem Tremplin aux Bossons Veranstaltungsort zweier Springen um den Kongsberg-Pokal (1956 & 1965) und einige weitere internationale Wettbewerbe wurden veranstaltet. 1981 wurde in Chamonix erstmals ein Weltcup-Springen veranstaltet.
Das letzte Weltcup-Springen auf der Schanze im Ortsteil Le Mont fand 1998 statt, der letzte COC 2001. Seither wurden dort keine internationalen Springen veranstaltet und auch die Bemühungen die Schanze für eine Nordische Junioren-WM 2009 zu modernisieren scheiterten. Nichtsdestotrotz wird die Anlage aber weiterhin für nationale Wettkämpfe genutzt.

nach oben

Schanzenrekorde K95 (Männer):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Artikel:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
- Seite: 1 2 -
12)   Alex Müller   schrieb am 21.03.2013 um 20:48:

Chedal ebenfalls 110 m

http://www.chamonixsport.com/media/resultats/equipe_.pdf

Wie zu sehen hat Chedal im Teamwettbewerb 2007 ebenfalls die 110 m geschafft.

11)   Michał Dadej   schrieb am 06.02.2012 um 19:41:

HS 105

Photo probably in 2010

10)   Michał Dadej   schrieb am 06.02.2012 um 19:38:

Chamonix

This is how did it look like in 2008

9)   Artur   schrieb am 28.01.2012 um 20:46:

@Eric2022

Też tak myślałem, ale dzisiaj sporo na ten temat szukałem i znalazłem informację, że zawody odbywały się tam właściwie w każdym roku. No może była mała przerwa, ale wynosiła ona nie więcej niż 2 lata. Czy skocznia była przebudowywana? Nie wiem, żadnych nowych zdjęć skoczni nie widziałem. Ale w tym miesiącu również odbyły się na niej zawody.

8)   Eric2022   schrieb am 28.01.2012 um 11:52:

Wenn der rekord 2007 war, war die Schanze wohl doch nicht außer Betrieb gewesen. Ich dachte sie wäre 2001 stillgelegt worden.

7)   Artur   schrieb am 28.01.2012 um 10:11:

HS

Do poprawy jest HS skoczni, nie 102 m tylko 105 m.

6)   Artur   schrieb am 28.01.2012 um 09:57:

Jason Lamy Chappuis - 110 m

Znalazłem oficjalne wyniki konkursu, w którym 110 m skoczył Jason Lamy Chappuis.

http://www.chamonixsport.com/media/resultats/Combine_nordique_.pdf

No a skocznia jednak jest już ponownie w użytku, także przepraszam za błąd.

5)   Zbal   schrieb am 27.01.2012 um 16:13:

Skocznia

Zdaje się, że jakieś narodowe. Fajna nazwa...

4)   Michał Dadej   schrieb am 27.01.2012 um 15:50:

Skocznia

A te zawody Coupe de France w styczniu 2012 r. to co to był za turniej?

3)   Artur   schrieb am 26.01.2012 um 22:49:

@dawidlodz

Oczywiście skocznia już od kilku lat nie jest w użytku.

- Seite: 1 2 -

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com