Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

30.09.2020

NOR-34Tynset   NEW!

29.09.2020

NOR-34Sør-Aurdal   NEW!

NOR-15Fjord   NEW!

28.09.2020

NOR-30Indre Østfold   NEW!

NOR-34Hamar   NEW!

NOR-34Rendalen   NEW!

NOR-30Sarpsborg   NEW!

NOR-30Moss   NEW!

NOR-34Lillehammer   NEW!

NOR-42Åmli   NEW!

27.09.2020

FIN-LSTurku   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

26.09.2020

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



FRAFRA-NBagnères-de-Luchon

Daten | Geschichte | Wettbewerbe | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Tremplin de Superbagnères:

K-Punkt: 40 m
Koordinaten: 42.764459, 0.572541 Google Maps OpenStreetMap

Tremplin au fond de la Vallée du Larboust:

K-Punkt: 15 m
Weitere Schanzen: K10
Matten: nein
Status: abgerissen
Koordinaten: 42.791045, 0.591233 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Schon 1912 wurde ein kleiner Zug von Bagnéres-du-Luchon auf das auf 1800 Metern gelegene Hochplateau Superbagnères erbaut. Wenig später wurde vermutlich auch die Sprungschanze in Superbagnères errichtet, auf der 1923 die Coupe de France statt fand.
Auch im Vallée du Larboust gab es in diesem Zeitraum eine kleine Skisprungschanze.

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com