Aktuelle Neuigkeiten:

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

Umbau der Średnia Krokiew in Zakopoane abgeschlossen

Bauarbeiten in Hinterzarten gehen weiter

Anlaufspuren in Einsiedeln werden erneuert

Granåsen rüstet sich für die WM 2025

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

24.09.2021

POL-KTarnów

POL-EŁódź

POL-RSanok

POL-SWisła

NOR-34Rena

23.09.2021

NOR-34Hamar

NOR-34Hamar

NOR-34Lillehammer

NOR-34Elverum

NOR-34Biri

NOR-34Gausdal

NOR-34Lillehammer

NOR-34Lillehammer

AUT-SMittersill

GER-BYWeiler im Allgäu

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



FINFIN-ISSavonlinna

Aholahti

Daten | Geschichte | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Aholahden Hyppyrimäki:

K-Punkt: 72 m
Weitere Schanzen: K45
Matten: nein
Jahr des Abbruchs: 2004
Status: abgerissen
Verein: Savonlinnan Hiihtoseura
Koordinaten: 61.876457, 28.737885 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die Schanzenanlage im Aholahden Sportzentrum von Savonlinna wurde in den 60er Jahren zusammen mit einem Langlaufareal erbaut. Einst wurden dort finnische Meisterschaften vor tausenden von Zuschauern ausgetragen und auch Matti Nykänen konnte sich in die Liste der Schanzenrekordhalter eintragen.
Am 26. August 2004 wurde die Anlage allerdings gesprengt und dann komplett abgerissen.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

1)   Timo Vänskä   schrieb am 01.03.2012 um 18:30:

Status of this jump is destroyed.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com