Aktuelle Neuigkeiten:

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

Umbau der Średnia Krokiew in Zakopoane abgeschlossen

Bauarbeiten in Hinterzarten gehen weiter

Anlaufspuren in Einsiedeln werden erneuert

Granåsen rüstet sich für die WM 2025

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

24.09.2021

POL-KTarnów

POL-EŁódź

POL-RSanok

POL-SWisła

NOR-34Rena

23.09.2021

NOR-34Hamar

NOR-34Hamar

NOR-34Lillehammer

NOR-34Elverum

NOR-34Biri

NOR-34Gausdal

NOR-34Lillehammer

NOR-34Lillehammer

AUT-SMittersill

GER-BYWeiler im Allgäu

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



FINFIN-ISKontiolahti

Höytiäinen

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Höytiäisen Hyppyrimäki:

K-Punkt: 50 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1938
Umbauten: 1964
Jahr des Abbruchs: 1993
Status: abgerissen
Verein: Höytiäisen urheilijat
Koordinaten: 62.660867, 29.661251 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die erste Höytiäisen-Schanze bei Kontiolahti wurde 1938 erbaut, 1964 erfolgte ein Neubau mit hölzernem Anlaufturm. Bis in die 80er Jahre wurde dort gesprungen, ehe die Schanze 1993 abgerissen wurde.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

2)   skisprungschanzen.com   schrieb am 22.03.2011 um 10:41:

Thank's for the exact locations! But should this hill be listed under Kontiolahti? I think Joensuu would be more correct...

1)   Timo Vänskä   schrieb am 21.03.2011 um 21:08:

Find google map lykynlampi, kontiolahti

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com