Aktuelle Neuigkeiten:

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

Engelberger Schanze modernisiert - beleuchtete Anlaufspur

mehr



Letzte Updates:

08.07.2017

POL-TTumlin

02.07.2017

SUIHomberg   NEW!

27.06.2017

GER-BWDegenfeld

CZE-ZVelké Karlovice

CZE-TStará Ves u Rýmařova

17.06.2017

GER-BYAltstädten

05.05.2017

POL-TTumlin

03.05.2017

GER-BYScheidegg

01.05.2017

SLOVelenje

29.04.2017

POL-SWęgierska Górka

27.04.2017

POL-KNowy Targ

POL-DJelenia Góra

POL-SWisła

POL-SWisła

25.04.2017

POL-SRycerka Górna

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

FINFIN-ISHaukivuori

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Rantokangas hyppyrimäki:

K-Punkt: 33 m
Baujahr: 1992
Weitere Schanzen: K20
Status: in Betrieb
Matten: nein
Verein: Haukivuoren Kisailijat

nach oben

Geschichte:

Von 1990 bis 1992 errichteten freiwillige Helfer des Haukivuoren Kisailijat eine hölzerne Schanzenanlage mit zwei kleinen Schanzen K33 und K20. Diese können im Winter noch benutzt werden.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Thomas Ricchio   schrieb am 13.03.2017 um 20:42:

I was in Finland in 1993 ski jumping in Koupio for the International Masters Championships. On the last day I was invited to jump in Haukivuori. We had a great day ski jumping and my old friend Taisto Tolvanen once again proved to be the best ski jumper on the hill. I think of those great days often and miss Taisto very much.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com