Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

20.01.2021

GER-BWSchonach

19.01.2021

NOR-30Sarpsborg   NEW!

NOR-34Ringsaker   NEW!

NOR-34Gran   NEW!

ROUValea Strâmbă

HUNSátoraljaújhely

18.01.2021

SVKRužomberok

NOR-03Oslo   NEW!

NOR-30Skiptvet   NEW!

NOR-34Dovre   NEW!

NOR-38Hjartdal   NEW!

NOR-46Førde   NEW!

GER-BWSindelfingen

17.01.2021

USA-MNRed Wing   NEW!

SVKRužomberok

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



FINFIN-ESHelsinki

Alppila

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Links | Karte | Kommentare

.

Alppilan Hyppyrimäki:

K-Punkt: 28 m
Männer Winter Schanzenrekord: 29,5 m
Tischhöhe: 2 m
Baujahr: 1902
K-Punkt: 12 m
Männer Winter Schanzenrekord: 12,5 m
Baujahr: 1902
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Jahr des Abbruchs: 1939
Status: abgerissen
Verein: Helsingin Hiihtoklubi
Koordinaten: 60.189760, 24.938080 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Erste Skisprungaktivitäten in Alppila begannen bereits im April 1902 und über viele Jahre war der Standort das Zentrum des Skispringens in Helsinki. Die örtlichen Athleten waren sehr stolz auf die größere der Alppilan hyppyrimäki. Auf der K28-Schanze fanden bereits 1906 erste internationale Wettkämpfe statt. Die hölzerne Konstruktion hatte einen 2 Meter hohen Schanzentisch und war daher für viele Athleten sehr schwierig zu springen. Daneben gab es auch eine kleinere K12-Schanze. Die Alppilan hyppyrimäki verlor ihre Popularität mit dem Ausbau des Herttoniemi-Schanzenkomplexes 1936 und wurde schließlich 1939 abgerissen.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com