Aktuelle Neuigkeiten:

Planica 7 – Mehr als ein einfaches Finale

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

Neue Sommerschanzen in Ironwood und Red Wing sollen bis 2019 gebaut werden

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Ein Rückblick

FIS-Schanzen-Komitee passt Regel an: Höhere Sicherheit beeinflusst Schanzengrößen

mehr



Letzte Updates:

20.04.2018

CAN-ONPeterborough

CAN-YTWhitehorse   NEW!

CAN-MBWinnipeg   NEW!

19.04.2018

POL-SWisła   NEW!

17.04.2018

CAN-MBFlin Flon   NEW!

USA-WIWisconsin Rapids

16.04.2018

ITAPellizzano

09.04.2018

GER-BYGarmisch-Partenkirchen

08.04.2018

GER-BYGarmisch-Partenkirchen

GER-NWLüdenscheid

GER-SNJöhstadt   NEW!

GER-THBad Klosterlausnitz   NEW!

29.03.2018

LATSigulda

POL-NGołdap

LATSigulda

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

FINFIN-ESÄyräpää

Daten | Geschichte | Karte | Kommentare

.

Pölläkkälä:

K-Punkt: 23 m
Baujahr: 1936
Weitere Schanzen: nein
Status: abgerissen
Matten: nein

nach oben

Geschichte:

In Äyräpää zwischen Espoo und Helsinki gab es einst eine kleine Holzschanze.

nach oben

Karte:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
2)   skisprungschanzen.com   schrieb am 22.12.2010 um 15:03:

Thank's for the hint. So I guess I have to move this hill to Russia...

1)   Niko Tuominen   schrieb am 21.12.2010 um 07:48:

Location of Äyräpää

Äyräpää was a municipality in Finnish Karelia, that was ceded to Soviet Union in 1940. The ski jump was located in Pölläkkälä which was the main village of Äyräpää municipality. Pölläkkälä is now Baryshevo. Äyräpääntie in Espoo is just a street named after the former municipality.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com