Aktuelle Neuigkeiten:

FIS-Schanzen-Komitee passt Regel an: Höhere Sicherheit beeinflusst Schanzengrößen

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

mehr



Letzte Updates:

21.08.2017

SLOŽirovnica

15.08.2017

GER-SNKlingenthal

14.08.2017

GER-BYRastbüchl

POL-WWarszawa

CZE-LHarrachov

13.08.2017

ITACortina d'Ampezzo

08.08.2017

ITASanta Cristina in Val Gardena

GER-BYOberstdorf

GER-BYOberstdorf

SLOSebenje (Tržič)

GER-BYScheidegg

08.07.2017

POL-TTumlin

02.07.2017

SUIHomberg   NEW!

27.06.2017

GER-BWDegenfeld

CZE-ZVelké Karlovice

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

ESTTallinn

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Mustamäe:

Schanzengröße: HS 60
K-Punkt: 50 m
Schanzenrekord: 59,0 m (Kristjan Ilves EST, 13.03.2010)
Frauenrekord: 38,0 m (Sandra Sillaste EST, 09.03.2013)
38,0 m (Annemarii Bendi EST, 09.03.2013)
Frauen-Sommerrekord: 44,0 m (Annemarii Bendi EST, 24.05.2014)
44,0 m (Sandra Sillaste EST, 24.05.2014)
K-Punkt: 25 m
Schanzenrekord: 30,0 m (Aleksander Peepre EST, 09.03.1941, N-EST)
30,0 m (Ado Arvo EST, 09.03.1941, N-EST)
Frauenrekord: 21,5 m (Šarlote Šķēle LAT, 09.03.2013)
Frauen-Sommerrekord: 22,0 m (Airiin Pikk EST, 24.05.2014)
K-Punkt: 18 m
Schanzenrekord: 21,5 m (Eduard Bergman-Raidla EST, 31.12.1938, N-EST)
21,5 m (Oskar Veldeman EST, 31.12.1938, N-EST)
Frauenrekord: 16,0 m (Airiin Pikk EST, 09.03.2013)
Frauen-Sommerrekord: 16,0 m (Grete Vagul EST, 21.09.2013)
16,0 m (Marie Miia Kriis EST, 15.10.2016)
K-Punkt: 10 m
Schanzenrekord: 11,7 m (Otto Tamm EST, 03.02.1935, N-EST)
11,7 m (Sergei Šumeiko EST, 03.02.1935, N-EST)
Baujahr: 1933
Umbauten: 1954
Weitere Schanzen: nein
Status: in Betrieb
Matten: ja
Verein: Nõmme Suusaklubi

nach oben

Geschichte:

Die Geschichte der Schanzenanlage "Mustamäe Suusahüppemäed" mit den vier Mattenschanzen K50, K25, K18 und K10 geht bereits zurück bis in die 1930er Jahre, wo dort schon estnische Meisterschaften statt fanden. Sie befindet sich in einem kleinen Waldstück zwischen den beiden Stadtteilen Mustamäe und Nõmme im Süden von Estlands Hauptstadt Tallinn.

nach oben

Schanzenrekorde K50 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K50 (Frauen):

nach oben

Schanzenrekorde K25 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K18 (Frauen):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Artur   schrieb am 25.09.2012 um 13:38:

Longest standing

Longest standing coraz bardziej popularny, nawet w Estonii:

http://www.youtube.com/watch?v=bf-761RdAaw&feature=g-all-u

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com