Aktuelle Neuigkeiten:

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

Engelberger Schanze modernisiert - beleuchtete Anlaufspur

mehr



Letzte Updates:

27.06.2017

GER-BWDegenfeld

CZE-ZVelké Karlovice

CZE-TStará Ves u Rýmařova

17.06.2017

GER-BYAltstädten

05.05.2017

POL-TTumlin

POL-TTumlin

03.05.2017

GER-BYScheidegg

01.05.2017

SLOVelenje

29.04.2017

POL-SWęgierska Górka

27.04.2017

POL-KNowy Targ

POL-DJelenia Góra

POL-SWisła

POL-SWisła

25.04.2017

POL-SRycerka Górna

24.04.2017

POL-SBędzin

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

ESTOtepää

Apteekrimägi

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Apteekrimäe Suusahüppemäed:

K-Punkt: 40 m
Schanzenrekord: 47,0 m (Illimar Pärn EST, 24.03.2012, N-EST-T)
Frauenrekord: 34,5 m (Sandra Sillaste EST, 03.02.2013)
Baujahr: 1963
Weitere Schanzen: K25, K18, K10
Status: in Betrieb
Matten: ja
Verein: Otepää Spordiklubi

nach oben

Geschichte:

Die erste größere Schanze in Otepää wurde am 20. Oktober 1963 mit der Apteekrimägi ("Apothekerschanze") eröffnet. Auch heute noch werden die vier Mattenschanzen genutzt.

nach oben

Schanzenrekorde K40 (Männer):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
6)   Ewa Ulinska   schrieb am 19.08.2013 um 22:23:

Fotos

Fotos 5 bis 9 stammen nicht von Eesti Suusaliit, sondern von mir.
Auf jeden Fall - wow, ziemlich unvergleichbar... 2007 sahen sie definitiv sprunguntauglich, jetzt sind es richtige Schanzen. :)

5)   borek99   schrieb am 24.03.2012 um 13:46:

Hill record

New hill record: Illimar Pärn 47m (during NC, 24.03.2012). Source: http://nicesport.pl/sportyzimowe/111077/elva-suusaklubi-druzynowym-mistrzem-estonii-w-skokach-narciarskich

4)   skisprungschanzen.com   schrieb am 07.01.2012 um 22:06:

Small Updates

Artur, Jens, Eric and others, please take note that I usually change these small updates and corrections silently without any further notice. Nevertheless I appreciate your hints and support a lot! Thank's!

3)   Eric2022   schrieb am 07.01.2012 um 18:11:

Bei der K 40 muss noch Matten:nein entfernt werden, dann ist alles korrekt.

2)   Eric2022   schrieb am 03.01.2012 um 19:20:

Ist der Schanzenkomplex neu gebaut worden, wurden die Schanzen modernisiert oder war es schon immer so. Und zur Heranführung von der K40 zur K90 ist der Sprung doch zu groß. Gibt es denn deshalb Pläne eine K60 bzw. K65 zu bauen?

1)   Jens Jahn   schrieb am 03.01.2012 um 16:52:

Die Schanzengrößen sind mittlerweile: K 10, K 18, K 25, K 40 - alle mit Matten

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com