Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

19.04.2021

NOR-50Trondheim   NEW!

GER-THOberschönau

18.04.2021

SWE-31Särna

17.04.2021

USA-NYNew York City

16.04.2021

USA-MNBloomington

USA-WIWashburn

USA-WINiagara   NEW!

15.04.2021

POL-DSzklarska Poręba

14.04.2021

POL-DKowary

13.04.2021

POL-DDuszniki-Zdrój

12.04.2021

POL-KZakopane

11.04.2021

AUT-VBrand   NEW!

AUT-KBad Bleiberg   NEW!

POL-KTarnawa Dolna

10.04.2021

ITASanta Cristina in Val Gardena   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



CZECZE-UTelnice

Daten | Geschichte | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Skokanský můstek na Bubnu:

K-Punkt: 30 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1930
Umbauten: 1949
Jahr des Abbruchs: 1970
Status: abgerissen
Verein: SK Telnice
Koordinaten: 50.732813, 13.916685 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Etwa 5 km nördlich von Ústi nad Labem (dt. Aussig) liegt Telnice. Um 1930 formierte sich dort der erste Skiverein und in Zadní Telnice, einem heutigen alpinen Skigebiet zwischen Telnice und Adolfov (dt. Adolfsgrün) gelegen, wurde die erste Sprungschanze nahe des Kiosk "Bubna" erbaut.
Die Schanze wurde während des 2. Weltkriegs abgerissen, doch schon 1949 entstand eine komplett neue 30-Meter-Schanze nach Plänen des tschechischen Schanzenarchitekten Karel Jarolímek. Diese war etwas unterhalb des alten Standorts, nahe der heutigen Pension "Tereza" gelegen. Beim Eröffnungswettkampf wurde um den "Pokal des Präsidenten der Republik" gesprungen. Diese Pokalsprungläufe wurden noch bis Ende der 50er Jahre mehrmals durchgeführt, wenn es in den Wintern genügend Schnee gab. Danach versiegten die Skisprungaktivitäten in Telnice jedoch und die Schanze wurde schließlich bis 1970 abgerissen.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com