Aktuelle Neuigkeiten:

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

12.08.2020

NOR-15Molde   NEW!

USA-WIOconomowoc

NOR-30Drammen   NEW!

11.08.2020

USA-ILFox River Grove

10.08.2020

NOR-46Voss   NEW!

NOR-46Voss   NEW!

NOR-17Fauske   NEW!

NOR-38Rjukan   NEW!

NOR-03Oslo   NEW!

SVKĽubochňa

NOR-11Hå   NEW!

09.08.2020

SVKKremnica

08.08.2020

NOR-42Kristiansand   NEW!

NOR-42Kristiansand   NEW!

GER-SNOberwiesenthal

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



CZECZE-LHodkovice nad Mohelkou

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Horka:

K-Punkt: 53 m
Männer Winter Schanzenrekord: 56,0 m (Leoš Škoda CSR)
Weitere Schanzen: K21
Matten: nein
Baujahr: 1962
Status: abgerissen

nach oben

Geschichte:

Die erste Schanze in Hodkovice wurde 1955 als K15 errichtet und drei Jahre später zur K21 vergrößert. 1962 wurde dann an anderer Stelle die Horka-Schanze gebaut und unter der Leitung von Josef Zita und Vlastimil Louda 1967 als K53 rekonstruiert. Das letzte Springen wurde dort 1974 veranstaltet.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com