Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Archiv zählt nun 4000 Anlagen!

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

24.05.2024

POL-DKarpacz

23.05.2024

RUS-SMezhdurechensk

POL-DSzklarska Poręba

RUS-DMagadan

22.05.2024

FIN-LLSalla   NEW!

FIN-OLSotkamo   NEW!

ISLHveradalir

SWE-31Ambjörby   NEW!

SWE-31Ambjörby   NEW!

SWE-33Arvidsjaur   NEW!

SWE-33Lycksele

SWE-33Lycksele   NEW!

SWE-31Järvsö   NEW!

SWE-32Mellansel   NEW!

SWE-32Funäsdalen

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



CZECZE-HPec pod Sněžkou

Gründbachschanze

Daten | Geschichte | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Gründbachschanze (Gustl Berauer Schanze):

K-Punkt: 65 m
Koordinaten: 50.688456, 15.723792 Google Maps OpenStreetMap

Skokanský můstek:

K-Punkt: 60 m
Koordinaten: 50.689981, 15.726283 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Status: abgerissen
Koordinaten: 50.688456, 15.723792 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Der erste Schanze wurde im Riesengrund (cz. Obří Důl) errichtet. Ursprünglich hieß sie Gründbachschanze und wurde später nach dem berühmtesten örtlichen Athleten in Gustl-Berauer-Schanze umbenannt. Auf der Schanze konnte man zwischen 60 und 65 Metern springen. In den 1920er und 1930er Jahren fanden dort hochkarätige Wettbewerbe statt, sogar der legendäre Birger Ruud sprang dort. Neben der bereits erwähnten deutschen Schanze gab es in Pec (dt. Petzer) eine weitere P52-Schanze, die Svaz Lyžařů gehörte, d.h. dem tschechischen Skiverband.
Im Ort sprangen die Einwohner auch auf einer hölzernen 26 Meter-Schanze an der Universitätshütte. Die Schanze war vollständig im Wald versteckt, auf dem Weg zur Richter-Hütte (Richtrovy Boudy). 1947 entwarf Karel Jarolímek Pläne für eine neue Skisprunganlage mit P30 und P70, die nicht realisiert wurden.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com