Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

30.10.2020

ITAPonte di Legno

29.10.2020

ITAPellizzano

NOR-03Oslo   NEW!

NOR-38Nordagutu

28.10.2020

POL-SCisiec

AUT-KVelden

ITASanta Cristina in Val Gardena

27.10.2020

LTUZarasai

CHNLaiyuan   NEW!

26.10.2020

CHNZhangjiakou

CHNJilin

LATOgrē

FRA-JParis   NEW!

25.10.2020

ITAToblach

24.10.2020

GER-BYWiggensbach   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



CANCAN-ABGrand Prairie

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Bear Creek Ski Jump:

K-Punkt: 35 m
Männer Winter Schanzenrekord: 41,8 m (137 ft)
Baujahr: 1924
Genutzt bis: ca. 1940

Bear Lake Ski Jump:

K-Punkt: 20 m
Baujahr: 1920
Genutzt bis: 1924
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Status: abgerissen
Verein: Northern Ski Club
Koordinaten: 55.161296, -118.806010 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Am Bear Lake bei Grand Prairie wurde am 15. Februar 1920 eine Skisprungschanze eingeweiht. Dort veranstaltete der Northern Ski Club alljährliche Wintersportfeste. 1924 erbaute man dann eine neue Schanze mit hölzernem Anlaufgerüst im Ort am westlichen Ufer des Bear Creek, auf Höhe der 90th Avenue. Die Bear Creek Ski Jump wurde vermutlich bis Ende der 1930er Jahre genutzt. Der Standort soll noch heute im Gebüsch ersichtlich sein.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com