Aktuelle Neuigkeiten:

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

08.02.2023

FIN-ESVääksy   NEW!

FIN-LSPirkkala   NEW!

POL-WWarszawa   NEW!

FIN-ISJoensuu   NEW!

FIN-ESKouvola   NEW!

FIN-ESImatra

GER-BYFüssen

07.02.2023

SWE-31Falun

FIN-ISKontiolahti

FIN-LSTammiainen   NEW!

GER-BYGarmisch-Partenkirchen

06.02.2023

AUT-TNatters

05.02.2023

NOR-34Skjåk   NEW!

NOR-03Oslo   NEW!

NOR-34Trysil

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

AUSAUS-TASBen Lomond

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Ben Lomond Ski Jump:

K-Punkt: 15 m
Männer Winter Schanzenrekord: 21,0 m (R. Roth AUS, 22.08.1954)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1935
Status: abgerissen
Verein: Northern Tasmanian Alpine Club
Koordinaten: -41.534025, 147.666678 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die Schanze in Ben Lomond, Bergkette und Nationa Park in Tasmanien, wurde schon vor dem zweiten Welkrieg gebaut, vermutlich 1935/36. Während des Krieges gab es keine Wettkämpfe, das letzte Springen vor dem 2. Weltkrieg fand 1939 statt und das erste danach 1946. Dort wurden Tasmanische und Nordtasmanische Skisprung-Meisterschaften ausgetragen. Im August 1949 fanden dort sogar die Australischen Meisterschaften statt.

nach oben

Schanzenrekorde K15 (Männer):

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2023
www.skisprungschanzen.com