Aktuelle Neuigkeiten:

FIS-Schanzen-Komitee passt Regel an: Höhere Sicherheit beeinflusst Schanzengrößen

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

mehr



Letzte Updates:

15.10.2017

SVKKráliky   NEW!

10.10.2017

CZE-ZLeskové   NEW!

SVKRužomberok

SVKRužomberok   NEW!

SVKRužomberok   NEW!

SVKKráliky

GER-STWernigerode

08.10.2017

AUT-STEisenerz

SLOLjubljana

USA-AKAnchorage

27.09.2017

GER-BYTraunstein

21.09.2017

GER-BYOberstdorf

18.09.2017

SUIKandersteg

16.09.2017

USA-WIWisconsin Rapids

08.09.2017

RUSChaykovskiy

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

Nachwuchsschanzen in Hamar werden eröffnet

am 21.12.2012

Im norwegischen Hamar wird am 29. Dezember das komplett rekonstruierte "Lierberget Hoppsenter" mit vier Jugendschanzen K70, K40, K25 und K15 eröffnet.

Der Lierberget Hoppbakke bei Hamar im norwegischen Flyke Hedmark wurde 1968 als K70-Schanze eröffnet und war nach einem Umbau zur K84 sogar Schauplatz der Junioren-Weltmeisterschaften 1989. 2004 wurde der hölzerne Anlaufturm jedoch teilweise abgebaut und die Schanzen K84 und K60 still gelegt.

2009 begannen die Planungen für den 15 Mio. Kronen (2,0 Mio. Euro) teuren Neubau des "Lierberget Aktivitetspark" an der Stelle der ehemaligen Schanzen, wo es auch einen alpinen Skihang gibt. Die Bauarbeiten an den vier Mattenschanzen K70, K40, K25 und K15 mit Lift und Beschneigungsanlage begannen im August 2011 in Kooperation mit den Skivereine Nordbygda/Løten Ski, Vang SF und Furnes SF.

Nach über 1000 Stunden freiwilliger Arbeiten unter Leitung von Schanzenchef Ole-Martin Hafslund sind die Schanzen nun zumindest soweit fertig gestellt, dass sie im Winterbetrieb benutzt werden können und die offizielle Eröffnung des "Lierberget Hoppsenter" findet am Samstag, den 29.12.2012 statt. Die Matten für den Sommer werden dann im Laufe des Jahres 2013 installiert, so dass ein wichtiges Trainingszentrum unweit von Lillehammer, der Austragungsstätte der 2. Olympischen Winterspiele der Jugend 2016, zur Verfügung steht.



Schanzen:

NOR Hamar (Lierberget)

Links:

Lierberget Hoppsenter AS

Werbung:


Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Ole-Martin Hafslund   schrieb am 30.04.2013 um 10:21:

Schanzenrekord Lierberget K70

In February 12. 2013 a new hillrecord was set in Lierberget Hoppsenter and the K70:

First Oscar Alexander Hafslund, Nordbygda/Løten Ski set a new hill rekord with a jump of 78m in the K70. 8 meters above K point. Then Audun Markeng, Furnes Skiløperforening (with 2 more gates) jumped 79m in the K70.

So the hillrecord is held by Audun Markeng from Furnes Skiløperforening - a record we believe will be hard to beat.

Best Regards
Ole-Martin



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com