Aktuelle Neuigkeiten:

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

Neue Sommerschanzen in Ironwood und Red Wing sollen bis 2019 gebaut werden

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Ein Rückblick

FIS-Schanzen-Komitee passt Regel an: Höhere Sicherheit beeinflusst Schanzengrößen

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

mehr



Letzte Updates:

11.12.2017

POL-SBielsko-Biała

POL-KRabka-Zdrój

POL-DSzczawno-Zdrój

POL-KMaków Podhalański   NEW!

LATSigulda

10.12.2017

POL-DSzklarska Poręba

POL-SZwardoń

POL-DSzklarska Poręba

POL-SRajcza

POL-DMiędzygórze

09.12.2017

POL-FŻary   NEW!

POL-RDukla

POL-FDarnawa   NEW!

POL-KSucha Beskidzka

08.12.2017

AUT-TImst

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

Special zum FIS Grand Prix

am 02.07.2011

In zwei Wochen startet der Sommer Grand Prix erstmals in Wisła in Polen. Vor jedem GP-Springen wird es nun ein Update mit aktuellen Informationen zur entsprechenden Schanze geben.

Nachdem am 6. Juli die Entscheidung zur Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018 (wir berichteten bereits) gefallen sein wird, startet die Sommer-Saison im Skispringen.

Dies nehmen wir zum Anlass um die Infos der Schanzen, auf denen ein Grand Prix-Springen stattfinden wird, zu überarbeiten und den Stand auf 2011 zu bringen. Deshalb gibt es jeweils ein paar Tage bevor ein Wettkampf statt findet, ein Update zu der entsprechenden Schanze. Los geht's am 17. Juli im polnischen Wisła. Der COC startet bereits an diesem Wochenende in Kranj. Auch zu dieser Serie wird es zahlreiche Veränderungen in den Artikeln zu den Schanzen geben. Wir wünschen viel Spass beim Lesen und freuen uns auf die Wettbewerbe!

Man darf gespannt sein, wie die Serien verlaufen. Wird es wie im letzten Jahr ein Sommer für die Polen, auch ohne Adam Małysz? Was zeigt Thomas Morgenstern, der Weltcupsieger dieser vergangenen Saison? Kann Daiki Ito seinen Vorjahressieg wiederholen? Und wie machen sich die Deutschen, die in Hinterzarten und Klingenthal vor heimischem Publikum springen?

Mit den Almaty (Kasachstan) und Hinzenbach (Österreich) sind zwei Schanzen im Kalender, auf der die Weltspitze noch nicht gesprungen ist. Interessant zu beobachten wird das Zuschauerinteresse, gerade in Almaty und auch beim COC in Erzurum in der Türkei. Gesprungen wird außerdem in Japan, der Schweiz, Frankreich und Norwegen. Im Programm stehen auch zwei Teamspringen, eines in Zakopane und eines in Hinterzarten, wie im letzten Jahr.

Alle Benutzer dieser Seite dürfen sich freuen auf neue, frische Infos zu den aktuellen Wettkampfschanzen. Es heißt dann, sich auf das Springen am Wochenende zu freuen und gleichzeitig mit den Informationen zur jeweiligen Schanze auf den Wettbewerb "vorzubereiten"!

Zwischen dem Ende des FIS Sommer Grand Prix und dem Beginn des Weltcups in Kuusamo liegen gerade mal eineinhalb Monate, sodass man nicht allzu lange auf Schneesprünge warten muss, was für die Athleten und die Zuschauer natürlich sehr angenehm ist. Die genauen Wettkampfdaten sind unter der Rubrik "Wettbewerbe" einzusehen!



Werbung:


Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Gracekch   schrieb am 09.07.2011 um 17:52:

język

Czemu nie tłumaczycie artykułów na język polski ?



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com